FRITZ!OS aktualisieren

Bei den meisten Benutzern wird der Router der zentrale Punkt des heimischen Netzwerkes sein. Und genau wie bei deinem Computer oder Smartphone, gibt es für das Betriebssystem deines Routers Updates, welche die Sicherheit verbessern oder Funktionen erweitern.

Wie du FRITZ!OS, das Betriebssystem der FRITZ!Box, auf den neusten Stand bringst, zeige ich dir hier.

Greife mit deinem Browser auf die Web-Oberfläche deiner FRITZ!Box zu.

Gehe über System → Update in das Update Menu. Der richtige Reiter „Online -Update“ sollte schon ausgewählt sein.

Überprüfe mit einem Klick auf den Button „Neues FRITZ!OS suchen“ ob für dein FRITZ!Box Modell eine neue Version des OS vorliegt.

Screenshot - FRITZ!OS - Update1

Gibt es eine aktuelle Version, wird dir der Versionssprung, eine kurze Liste der neuen Features, sowie ein Link zum vollständigen Changelog angezeigt.

Mit einem Klick auf den Button „Update starten“ stößt du den Update Vorgang an.

Screenshot - FRITZ!OS - Update2

Mehr musst du nicht mehr machen.

Im Hintergrund lädt die FRITZ!Box jetzt selbstständig das Update Image, installiert dieses und startet sich einmal neu.

Während des Neustarts verlieren deine Endgeräte kurz den Zugang zum Internet. Keine Sorge! Das ist in dem Fall okay, weil sich die FRITZ!Box erst einmal selbst wieder neu einwählen muss und der WLAN Dienst auch erst  einmal gestartet werden will.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.